Samstag, 30.09.2017, 19:30 Uhr: 

“Halbgott in Nöten”

Komödie von Erich Virch
– URAUFFÜHRUNG –
Inszenierung: Jan Bodinus

Mit: Claudia Plöckl, Annette Schneider, Astrid Straßburger, David Imper, Jens Knospe, Kalle Pohl und Andreas Werth

Beim Blick in die Morgenzeitung stehen Dr. Fritz Tiedemann (Kalle Pohl) die Haare zu Berge! „Feministin Julia Tiedemann springt im Dom während Messe nackt auf Altar!“ Und besagte Julia Tiedemann ist keine Geringere als seine Tochter. Solche Katastrophenmeldungen in der Presse kann Dr. Tiedemann derzeit überhaupt nicht gebrauchen,  denn er wartet gerade mit seiner Frau Irene im Gästehaus der Aloisiusklinik darauf, sich dem streng katholischen Institut als neuer Chefarzt zu empfehlen! Dummer Weise hat ausgerechnet sein Konkurrent Ottmar Köttner die Nacktmeldung über Tiedemanns Tochter auch schon entdeckt. Krampfhaft versucht der verzweifelte Vater seine Tochter zu verleugnen, als sie auch schon auf der Flucht vor dem Presserummel zu Tür herein schneit. Auf ihren Spuren folgt der verliebte Golfballtaucher Kevin Müller, der davon träumt, sie zu heiraten. Flugs erklärt Tiedemann Julia zur braven Frau Müller. Julia will aber nicht Kevin, sondern den jungen Arzt Andi Löffler. Der ist Tiedemann als Schwiegersohn ebenso willkommen – bis er sich als sein außerehelicher Sohn entpuppt. Im hektischen Bemühen, erotische und feministische Eskapaden vor der Kirchenmoral zu verbergen, kämpft sich Tiedemann tiefer und tiefer in die Katastrophe… Am Ende gipfelt all das in einem komödiantischen Chaos der Extraklasse und nimmt eine Wendung, mit der Tiedemann als letzter gerechnet hatte – der wahrhaftige Halbgott in Nöten!


Freuen Sie sich auf ein Feuerwerk aus Pointen, temporeichen Szenen und jede Menge Irrungen und Wirrungen, die komischer nicht sein könnten!

Kalle Pohl erlangte als Komiker in der RTL-Comedy-Show „7 TAGE, 7 KÖPFE“ große Berühmtheit. Er gehörte neben Jochen Busse, Rudi Carrell, Mike Krüger, Gaby Köster u.a. von 1997 bis zur Einstellung der RTL-Sendung 2005 zur Stammbesetzung. Nach einer abgebrochenen Kochlehre und einer Ausbildung zum Polizeihauptwachtmeister schrieb er bereits Kabarett-Texte u.a. für Harald Schmidt und Gaby Köster und moderierte diverse Kabarett-Radiosendungen im WDR. Außerdem ist er auch mit seinen Solo-Comedy-Programmen auf der Bühne zu sehen. So begeisterte er mit Kabarett vom Feinsten seit 2011 mit „DU BIST MIR JA EINER!“ und aktuell mit seinem Programm „SELFIE IN DELFI“. 2007 debütierte Kalle Pohl auf der Theaterbühne der Komödie Düsseldorf, wo er erfolgreich die Hauptrollen in den Komödien „NORMAN, BIST DU ES?“ und „DENN SIE WISSEN NICHT WAS SIE ERBEN“ übernahm.

Mit der Komödie „EIN SCHÖNER SCHWEDE“ begeisterte Kalle Pohl dann 2012 das Braunschweiger Publikum der KOMÖDIE AM ALTSTADTMARKT und ging damit anschließend mehrere Spielzeiten auf deutschlandweite Theater-Tournee.

Der Vorverkauf hat bereits begonnen!

 

Veranstaltungsort:
Kaisergartensaal
Hinterm Wall 15
58809 Neuenrade

Veranstalter:
Stadt Neuenrade