Konzert mit dem Amadeus Guitar Duo – Veranstaltung im Rahmen der Veranstaltungsreihe “Soirée in der Villa am Wall”

Sie gehören zur internationalen Spitzenklasse der Gitarrenduos, weltweit erhalten sie enthusiastische Kritiken: Die Kanadierin Dale Kavanagh und der Deutsche Thomas Kirchhoff, die seit 1991 das Amadeus Guitar Duo bilden. Das Geheimnis ihres Erfolgs, der mit über 80 Konzerten im Jahr nachhaltig belegt ist, liegt in der absoluten Hingabe der beiden Künstler an ihr Instrument. So beließen sie es nicht beim Duospiel, sondern begannen sich auf das Repertoire für Gitarre mit Orchester zu konzentrieren. Dank ihres Engagements trat diese Gattung schon bald aus ihrem Nischendasein heraus. In über 100 Städten spielten sie ihren Konzertabend „Spanische Nacht“ mit Konzerten für eine, zwei und vier Gitarren und Orchester von Joaquin Rodrigo und dem weltberühmten Panflötenspieler Gheorghe Zamfir.
Inzwischen ist das Amadeus Guitar Duo mit weit über 1.400 Konzerten in mehr als 70 Ländern Europas und Nord-, Mittel- und Südamerikas und Asiens aufgetreten. Dabei begeistert das Duo sein Publikum mit überschwänglichem Temperament im virtuosen Vortrag, sensibelster Gestaltungskraft und einem großen, warmen, tragenden Gitarrenton. Sie konzertieren regelmäßig mit dem Prager, Mainzer und Mannheimer Kammerorchester, dem Philharmonischen Staatsorchester Halle, der Internationalen Philharmonie, der Thüringen Philharmonie Gotha, der Philharmonia Hungarica, der Capella Cracoviensis, dem Präsident Orchestra Ankara und der Philharmonie Südwestfalen.
Dale Kavanagh und Thomas Kirchhoff haben zahlreiche Produktionen für Rundfunk und Fernsehen eingespielt (BBC, ZDF, CBC, WDR, BR, TRT u.a.). Es liegen 21 CDs (NAXOS International, Haenssler-Classic) vor, die die hohe Qualität des Amadeus Guitar Duos dokumentieren. Durch ihr mitreißendes Engagement und ihr inspirierendes Spiel haben die beiden Künstler das Repertoire für Gitarre, insbesondere für Gitarre und Orchester, beträchtlich erweitern können. Namhafte Komponisten wie Harald Genzmer, Gheorghe Zamfir, Roland Dyens, Jaime Zenamon, Christian Jost, Carlo Domeniconi, Gerald Garcia, Martin Herchenröder haben Orchesterkonzerte für sie geschrieben. Kompositionen für Gitarrenduo widmeten ihnen Stephen Dodgson, Harald Genzmer Jaime M. Zenamon und Christian Jost. Alle Werke sind bei Schott‘s, Edition Margaux, Edition Peters und Verlag Hubertus Nogatz, verlegt.
1992 gründeten sie das Internationale Gitarren-Symposion Iserlohn, das heute mit über 300 Teilnehmern aus mehr als 50 Ländern, Konzerten mit Weltstars der Szene, Meisterkursen, Vorträgen, Ausstellungen und zahlreichen Aktivitäten eins der bedeutendsten Festivals dieser Art weltweit ist (www.guitarsymposium.com).
In der Saison 2016/17 feierten die Musiker ihr 25. Jubiläum und in der Saison 2018/19 sind zu Konzertreisen nach China, Süd-Korea, USA, Kanada, Indien, England, Italien, Österreich, Liechtenstein, Türkei, Rumänien, Litauen, Thailand, Ungarn und Polen eingeladen. Dale Kavanagh und Thomas Kirchhoff unterrichten beide seit 2003 als Professoren an der Gitarrenklasse der Musikhochschule Detmold (www.hfm-detmold.de) aus der zahlreiche Preisträger nationaler und internationaler Wettbewerbe hervorgegangen sind. Das Amadeus Guitar Duo spielt exklusiv D‘Addario Saiten und auf Gitarren von Toni Müller aus Aarbergen und Dennis Tolz, Berlin.
Pressestimmen:
„Sicher eins der innovativsten Duos der Welt“
(Gitarre & Laute)
„Die echten Profi für Gitarre und Orchester“
(Musikmarkt)
„Any Rodrigo connoisseur will be thrilled with this.“
(American Record Guide, USA)
„Ein großer Wurf!“ über CD Spanish Night 1
(Zupfmusik)

Programm des Konzertes am 17.02.2019
Georg-Friedrich Händel — Suite Nr. 7 in G-Moll, HV 432
(1685-1759) Ouverture – Sarabande – Passacaglia
Bearbeitung: Ulrich Stracke
Jaime M. Zenamon — Introduccion y Forreando Caprichoso, (geb. 1953) op. 27 Nr 3 (dem Amadeus Guitar Duo gewidmet)
Alexander Borodin — Streichquartett Nr. 2 (1881)
(1833-1887) Allegro moderato
Gaspar Sanz — Espagnoleta & Canarios
(1640-1710) Bearbeitung: Irina Kircher
—- P A U S E —-
Dale Kavanagh — Impressions (2016)
(geb. 1958) Hommage a Agustin Barrios Mangoré
Hommage a Malcolm Arnold
J. S. Bach / F. Busoni — Chaconne in D-Moll, BWV 1004
(1685-1750) (1866-1924) Bearbeitung: Ulrich Stracke
Alfonso Montés — Surama
(geb. 1955) Danza – Cha Cha – Raudo
Canto – Surena
(dem Amadeus Guitar Duo gewidmet)


Der Vorverkauf hat bereits begonnen!

Veranstaltungsort:
Villa am Wall
Am Wall 1
58809 Neuenrade

Veranstalter:
Stadt Neuenrade