Weihnachtskonzert 2020

Nachdem der Musikverein Gerlingen im Sommer nicht zum Neuenrader Schützenfest kommen konnte, da dieses bekanntlich nicht stattfand, ist er nun glücklich, mit seinem Bläserensemble doch noch einen Auftritt in der Hönnestadt zu haben.Den gesanglichen Part des Konzertes übernimmt VokalArt Menden und ein weiteres Gesangsensemble.

Eigentlich sollten die Affelner Gesangs- und Musikvereine das diesjährige Weihnachtskonzert gestalten.
Doch die wegen der Corona-Pandemie einzuhaltenden Abstandsregeln auf der Bühne machten dies wegen der Größe der Vereine unmöglich.
Die Stadt Neuenrade ist glücklich, dass das Bläserensemble des Musikverein Gerlingen und das Gesangsensemble “VokalArt” Menden spontan zusagten, das Weihnachtskonzert zu übernehmen.
Es handelt sich um kleinere Klangkörper, so dass ihr Auftritt möglich ist.
Das sinfonische Blasorchester ist die Seele und das musikalische Fundament des Musikvereins Gerlingen.
Obwohl es sich um ein Laienorchester handelt, hat es genügend Ehrgeiz, auch Literatur aus der Ober- und Höchststufe in Angriff zu nehmen.
Stolz sind die Orchestermitglieder auf die regelmäßige und erfolgreiche Teilnahme an diversen Wertungsspielen in der Höchststufe.
Für den guten Ton ist zunächst jeder selbst verantwortlich.
Die Gesamtverantwortung liegt jedoch in den Händen ihres Dirigenten Marc Siewer.
Im ersten Teil des Weihnachtskonzertes sind die Blechbläser zu hören, während im zweiten Teil die Holzbläser zum Einsatz kommen.
Der Meisterchor VorkalArt Menden ist der Kulturbotschafter in Menden, wenn es um Gesang geht und seit 17 Jahren Garant für anspruchsvolle Chormusik.
Den Titel Meisterchor im Chorverband NRW e.V. darf das zwölfköpfige Männer-Ensemble bereits seit 2006 ununterbrochen tragen.
Er ist zudem “Zuccalmaglio-Leistungschor” in Gold.
Unter der Leitung von Musikdirektor FDB Klaus Levermann singen Männer aus Menden, Balve, Altena, Neuenrade und Essen.

Der Vorverkauf hat bereits begonnen!

Eintrittskarten können telefonisch unter der

Rufnummer:             02392/693-0                        oder

per E-mail an:           h.goebel@neuenrade.de   oder    v.voss@neuenrade.de

unter Angabe der Veranstaltung verbindlich reserviert und an Tageskasse abgeholt werden.

Veranstaltungsort:
Kaisergartensaal
Hinterm Wall 15
58809 Neuenrade

Veranstalter:
Stadt Neuenrade